Neuigkeiten zur Zucht

A-Wurf:

Am 28.Januar 2016 gebar Gisela (Kimaya from Eggi’s Dreamland) fünf wunderschöne Welpen von Leo (Galilieo of Gentle Mind), vier Jungen und ein Mädchen

- Aerster

- Auchdabei

- Arnsberger

- Allerliebst

- Andercover

 

Es war ein tolles Erlebnis und auch die vielen schönen Momente in der Zeit, als die kleinen Racker bei uns sein durften, waren unbeschreiblich. Wir konnten die vier Buben in phantastische neue Rudel entlassenj, zu denen wir auch weiterhin einen herzlichen Kontakt pflegen. Und dass “Arnsberger” sogar seinen Namen behalten durfte, hat uns besonders gefreut.

B-Wurf:

Uns war schnell klar, dass dies nicht das letztemal gewesen sein sollte. Also machten wir uns nach einem Jahr wieder auf die Suche nach einem geeigneten “Liebhaber und Vater”. So lernten wir Filou (Filou von den Baumwollschnuten) kennen und nach gegenseitiger Sympathiebekundung führte uns im Januar 2017 der Weg hoch in den Norden, genauer gesagt nach Eckernförde.

 

Das Ergebnis dieser Liason bliebe nicht lange verborgen, Gisela war schwanger mit allen Begleiterscheinungen und der Bauch wuchs rasant.

 

In der Nacht zum 20.04.2017 war es soweit: unerwartet, denn der errechnete Geburtstermin wäre erst der 24. gewesen, gingen wir abends schlafen und auch Gisela legte sich noch völlig entspannt zu mir ins Bett (Hunde im Bett?  - Ich bekenne mich schuldig!) Am nächsten Morgen um 4:30  waren drei Mädchen und ein kleiner Bub geboren – so schnell kann es gehen.

- Blümchen

- Bürste

- Bonbon

- Baumfällt

C-Wurf:

 

Giselas 3. Niederkunft verlief so fix, dass niemand etwas davon bemerkte; mal wieder einige Tage vor dem errechneten Termin lagen am Morgen des 30. Mai 2018 vier kleine weiße Prachtkinder in der Welpenkiste. Wer genau zuerst auf die Welt kam, bleibt Gisis Geheimnis, um kurz vor sieben Uhr waren sie einfach da,  während Andercover und ich nur knappe zwei Meter entfernt ruhig ge- (alles ver-)schlafen haben.

 

Naja, da hat wahrscheinlich Papa “Iff” als absoluter Bewegungsquirl das Schnelligkeitsgen weitervererbt.

 

- Curryweiß, Mädchen, 249 g

- Catharina Schnabelstädt, Mädchen, 185g

- C.L., Junge, 237g

- Conrad, Junge, 207g

 

 

 D-Wurf:

 

Knapp 2 1/2 Wochen später legte Andercover nach: unter aktivster Geburthilfe von Großmutter Gisela wurden am 17. Juni 2018 zwei wunderschöne Sonntagskinder in dieser Welt willkommen geheißen:

 

- Dr. Sonntag, Junge, 185g

- Dörthe, Mädchen, 220g

 

Der Versuch, die beiden Würfe zu separieren, ging kläglich und vollends daneben und wurde daher auch nicht wiederholt;

zwar weiß wohl jede Mami, wem welche Babies gehören, aber letztendlich ist es dann doch völlig einerlei, wer sich an welcher Milchbar bedient, wer wen putzt oder einfach nur da ist, um die nötige Liebe und Nestwärme zu verteilen.

 

... ein echtes Familienunternehmen – herrlich! Und schließlich bleibt ja bei demselben Vater ja auch irgendwie alles in der selbigen

E-Wurf:

Mit Sonnenaufgang, allerdings einige Tage vor dem errechneten Geburtstermin, wurde es unruhig im Babyzimmer.

Völlig unkompliziert, innnerhalb von nicht einmal zwei Stunden, kamen vier süße Welpen auf diese Welt - wie immer natürlich im Kreise der ganzen Familie:

 

- Eva Seline Mädchen 200g 7:17 Uhr

- Eingefädelt: Erbse Mädchen 190g 7:40 Uhr

- Ersteiner Rüde 200g 7:48 Uhr

- Extra Mädchen 210g 8.40Uhr

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now